LUCAMAISONE



Neueste


Offline? Was tun?

Wir sind eine Generation, die zwischen Handys, Computern und Fernehern aufwächst. Wir sind eine Generation, die die Hälfte ihres Lebens mit elektronischen Geräten verbringt. Wir sind eine Generation, die ohne Internet aufgeschmissen ist. Wir sind eine Genration, die von elektronischen Medien abhängig ist. Wir sind eine Generation die über die gesundheitlichen Schäden hinwegsieht. Für unsere Generation sind Handys, Computer und Fernseher nicht mehr wegzudenken, wir wären aufgeschmissen ohne sie. Aber, was wäre, wenn jeder dieser Generation einen Tag einlegt, an dem man das Internet, das Handy und den Computer ausgeschalten lässt. Es gibt so viel anderes zu tun! 

mehr lesen 1 Kommentare

Lesemonat September 2017

Helou! 

So, bevor ich jetzt noch die gleichen Sätze schreibe, wie in der Monatsplaylist zum September, will ich euch nur noch darum bitten, nachdem ihr euch meine September-Bücher angeschaut habt, die "Abschlussworte" zu lesen, da erzähle ich euch noch ganz kurz davon, wie es hier, also auf lucamaisone, weitergeht. :0

Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Durchlesen!


mehr lesen 0 Kommentare

Monatsplaylist September 2017

Hallihallo!

So, der erste anstrengende Monat für Schüler im Schuljahr ist vorbei und ich sag's euch, dieses Monat war wirklich anstrengend für mich. Unsere Lehrer sind wirklich ein klitzekleines (großes) bisschen gemein: ich sag nur schriftliche Überraschungswiederholungen und viele Referate... Trotzdem war ich irgendwie super motiviert, weil mir einfach dieser geregelte Alltag gefällt hat, in dem ich wieder weiß, was ich so zu tun habe und nicht endlos am Handy hänge. Was mich aber eigentlich überrascht ist, das ich so viele Songs zu meiner Monatsplaylist hinzufügen konnte, da mir nicht bewusst war, dass ich so viel Musik gehört habe. Aber umso besser! 
Viel Spaß beim Anhören und durchstöbern!


mehr lesen 0 Kommentare

Black Blade - Das eisige Feuer der Magie - Jennifer Estep

Fakten

Erstveröffentlichung: 5. Oktober 2015
Deutscher Titel: Black Blade - Das eisige Feuer der Magie
Originaltitel: Cold Burn of Magic
Autor: Jennifer Estep
Fortsetzung: "Black Blade - Das Dunkle Herz der Magie", "Black Blade - Die helle Flamme der Magie"
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Genres: Fantasy, Jugendbuch, 
Verlag: ivi
Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
ISBN-13: 978-3492703284

mehr lesen 0 Kommentare

So peppt ihr euren Kalender auf! -Do it yourself

Hallihallo!

Heut' gibt es für euch ein paar "Do it yourself"-Inspirationen für eure Kalender! Ich habe euch ja schon vor ein paar Wochen einen Einblick in meinen Kalender für das Schuljahr 2017/18 und euch auch versprochen einen Einblick ins Basteln zu zeigen.

Viel Spaß und lasst euch inspirieren!


mehr lesen 0 Kommentare

World Wide Wilma - Beste Freundin oder Follower? - Laura Bormann

Fakten

Erstveröffentlichung: 22. Juni 2017
Titel: World Wide Wilma - Beste Freundin oder Follower?
Autor: Laura Bormann
Empfohlenes Alter: 10 Jahre
Genres: Jugendbuch
Verlag: Books on demand
Print-Ausgabe: 70 Seiten
ISBN-13: 978-3-7448-4052-1
ASINB072XJNFCQ

mehr lesen 0 Kommentare

Mein Kalender 2017/18 & Bullet Journaling

Hallihallo!

Wie ihr wahrscheinlich alle wisst, hat die Schule seit einer Woche wieder angefangen. Das heißt für mich, ich kann meinen Kalender endlich wieder so richtig vollschreiben und bis zum Umfallen verwenden. Da hieß es für mich natürlich gleich, dass es wieder ans dekorieren geht (Wie alles genau funktioniert, zeige ich euch in den nächsten Wochen in einem extra DIY-Post!). Ja, und jetzt ist er eigentlich fertig. Jetzt fehlt nur noch mein Stundenplan und der Schularbeitskalender... Aber das hätte ich euch eh nicht gezeigt. :) Also hier kommt mein Kalender für das Schuljahr 2017/18!

Viel Spaß!

mehr lesen 0 Kommentare

Die Vernichteten - Ursula Poznanski

Fakten

Erstveröffentlichung: 14. Juli 2014
Titel: Die Vernichteten
Autor: Ursula Poznanski
Vorgänger: "Die Verratenen", "Die Verschworenen"
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Genres: Dystopie, Thriller, Jugendbuch, Science Fiction, 
Verlag: Loewe
Gebundene Ausgabe: 528 Seiten
ISBN-13: 978-3785575482

mehr lesen 0 Kommentare

Portugal - Das Land der Pastel de Nata (Part 2)

Der dritte Tag, ein Sonntag, war dann für uns wieder ein bisschen ein stressiger Tag, denn wir mussten unser Mietauto vom Flughafen abholen, um dann an die Algarve zu fahren. Das hieß wieder Koffer packen und diese wieder zur Metro schleppen. Dann bin ich für kurze Zeit wieder von einem Fettnäpfchen ins nächste gestolpert: zuerst ging der Griff meines Koffers kaputt und dann kam ich mit meiner Metrokarte nicht in die Metro (das haben wir dann aber auch irgendwie hingekriegt). Am Flughafen war eigentlich 12:00 Uhr mit der Mietfirma ausgemacht. Die kamen dann aber eine Stunde zu spät... Jedenfalls sind wir dann mit unserem Mietauto zur Algarve runtergefahren. Eigentlich war unser anfänglicher Plan gewesen, die Küste entlang zu fahren, aber das verwarfen wir dann, weil wir alle ziemlich müde waren und nur wieder ins neue Quartier wollten. Dort angekommen, waren wir alle ziemlich überwältigt von der Schönheit vom "Casal da Eira".


mehr lesen 0 Kommentare

Lesemonat August 2017

Hallihallo!

Heute habe ich wieder einmal einen Lesemonat für euch! Im August habe ich fast nur 5-Sterne-Bücher gelesen, das heißt es ist auf jeden Fall irgendetwas lesenswertes für jeden von euch dabei. 

Viel Spaß!

mehr lesen 0 Kommentare

Lies dich nach Hogwarts - Was ist das?

Hallihallo ihr Lieben!

Jetzt ist es schon September und schon bald beginnt der Herbst. -Ist das zu fassen, wie schnell die Zeit vergeht? Ja, und, weil die Herbstzeit für mich einfach die Bücherzeit ist, habe ich beschlossen, bei meiner ersten Reading-Challenge teilzunehmen! Ah!

Im Prinzip funktioniert das ganz einfach: man liest Bücher, die zu den unten angegebenen Aufgaben passen und sammelt so Punkte. Das ganze haben die Lieben von Stellette Reads, andradasbooks, awayfromhere, bookaholic-solittletime und book-ilicious gestartet. Die Challenge beginnt am 1. Oktober 2017 und endet am 31. Dezember 2017. Ihr könnt euch ja auch einfach mal mit mir in dieses Abenteuer stürzen und mir eure Fortschritte in die Kommentare schreiben!?

Jedes Monatsende gibt es von mir dann noch einmal eine Übersicht, was ich so geschafft habe. :)

mehr lesen 0 Kommentare

Tote Mädchen lügen nicht - Jay Asher

Fakten

Erstveröffentlichung: 18. Oktober 2007
Deutscher Titel: Tote Mädchen lügen nicht
Originaltitel: Thirteen reasons why
Autor: Jay Asher
Übersetzung: Knut Krüger
Filmadaption: gibt es auf Netflix als Serie
Empfohlenes Alter: ab 13 Jahren
Genres: Fiktion, Jugendliteratur
Verlag: cbt
Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
ISBN-13: 978-3570160206

mehr lesen 0 Kommentare

Monatsplaylist August 2017

Hallo ihr Lieben!

Letzte Monatsplaylist bevor die Schule losgeht... Hört sich beschissen an, oder? Ignorieren wir das einfach noch gekonnt und widmen uns den wichtigeren Dingen, wie zum Beispiel der Musik. Wie ihr vielleicht von meinem Reisebericht wisst, war ich vor zirka einer Woche in Portugal, deshalb gibt es in dieser Playlist wieder ein bisschen mehr Latino-Musik!

Viel Spaß mit der Monatsplaylist August 2017!

mehr lesen 0 Kommentare

Portugal - Das Land der Pastel de Nata (Part1)

Erst seit sechs Tagen zurück und schon gibt's den Reisebericht! Ja, ihr habt richtig gehört. Ich hatte diesen Sommer das unfassbare Glück, das erste Mal mit meiner Familie wegzufliegen. Also nicht, dass ihr glaubt, dass ich noch nie geflogen bin, aber die ganze Familie ist bis jetzt immer nur weggefahren. Aber für meinen großen Bruder und meine kleine Schwester war dieser Flug ihre Premiere. Natürlich ist das dann ein ganz großes Thema, wo es hingeht. Für uns war sofort klar, dass es kein Land wie Finnland werden würde und auf jeden Fall eines, welches in Europa liegt. Außerdem war uns das Meer wichtig. Meine Mama meinte immer, dass, wenn sie wegfliegt, es unbedingt an den Strand gehen müsse. Nachdem wir (also meine Mama :)) uns schlau gemacht haben, war das Ergebnis plötzlich Portugal. Cara hat mich letztens gefragt, wie wir denn nun genau auf Portugal gekommen sind und, ganz ehrlich, ich habe keine Ahnung...

Blick von unserem Supermarkt auf den Tejo in Lissabon, Portugal
Blick von unserem Supermarkt auf den Tejo

mehr lesen 0 Kommentare

Tag Sechsunddreißig - #holidaywriting2017

Hallihallo!

So, ich dachte ich gebe euch mal schnell ein kurzes Update. Wie vielleicht ein paar von euch schon aufgefallen ist, geht bei meiner #holidaywriting - Challenge nicht wirklich etwas weiter... Dafür gibt es einige Gründe. Zum Einen habe ich gerade noch ein anderes Projekt am Laufen, welches bis Dezember fertig werden muss und zum Anderen fehlt mir irgendwie die Motivation für diese Challenge. Das heißt, ich weiß noch gar nicht so genau, ob für diesen Sommer überhaupt noch ein Update zum Buch kommt oder nicht. Ich hoffe ihr habt Verständnis dafür. :)

Eure

lucamaisone

0 Kommentare

Engelsnacht - Lauren Kate

Fakten

Erstveröffentlichung: 8. Dezember 2009
Deutscher Titel: Engelsnacht
Originaltitel: Fallen
Autor: Lauren Kate
Fortsetzung: "Engelsmorgen", "Engelsflammen", "Engelslicht"
Reihe: "Fallen"-Reihe
Filmadaption: "Fallen - Engelsnacht"
Empfohlenes Alter: ab 13 Jahren
Genres: Roman, Jugendliteratur, Mystery
Verlag: cbt
Gebundene Ausgabe: 448 Seiten
ISBN-13: 978-3570160633

mehr lesen 0 Kommentare

Erebos - Ursula Poznanski

Fakten

Erstveröffentlichung: 19. Januar 2010
Titel: Erebos
Autor: Ursula Pozanski
Empfohlenes Alter: ab 12 Jahren
Genres: Jugendbuch, Thriller
Verlag: Loewe
Gebundene Ausgabe: 488 Seiten
ISBN-13: 978-3785569573

mehr lesen 0 Kommentare

Freundschaften und solche verlieren

Hallo ihr Lieben!

Ich möchte heute über ein Thema schreiben, dass mich eigentlich, und sicher auch viele von euch, ständig beschäftigt: Freundschaften. Ihr könnt sicher alle ahnen, das der Inhalt dieses Blogposts ein bisschen deeper geht und ich im Prinzip einfach meine Gedanken zu dem Thema niederschreibe (was so viel heißt, wie ich schreibe hier jetzt ohne ein richtiges Konzept, es ist nicht alles immer in einer perfekten Reihenfolge und, dass die Rechtschreibung öfters nicht stimmt!) Also, wenn es hier jemanden unter euch gibt, der so etwas gar nicht mag, dann bitte sofort wegklicken. ;)


mehr lesen 1 Kommentare

Tag fünfunddreißig - #holidaywriting 2017

Guten Abend ihr Lieben!

 

Oder soll ich schon sagen Gute Nacht? Ich habe mich nach dem Abendessen nochmal schnell hingesetzt und geschrieben, damit hier auch wieder ein bisserl was weitergeht.

Heute habe ich zirka wieder eine halbe Stunde gearbeitet und 391 Wörter geschrieben. 

Jetzt geht's für mich ins Bettchen und ich lese noch "Erebos" von Ursula Poznanski weiter - sie schreibt einfach sooo toll!

 

Gute Nacht!

Eure

lucamaisone

0 Kommentare

Monatsupdate Juli - #holidaywriting2017

So, guten Nachmittag meine Lieben!

Ich sitze grad in meinem Zimmer, über mein Gesicht laufen Bäche aus Schweiß und ich muss auf einem Handtuch sitzen, da ich sonst wahrscheinlich vom Sessel rutschen würde. Ja, keine besonders schönen Details... Aber so ist der Sommer nun mal. Hier hat es gerade 34 Grad und selbst in unserem Haus, indem es normalerweise schön kühl ist, schmilzt man davon... Aber ich sollte mich vielleicht nicht beschweren, bei vielen ist es noch viel heißer...

Ich habe mir schon vor einer Woche gedacht, dass es vielleicht mal Zeit für ein Monatsupdate für #holidaywriting2017 ist und mich gleich mal an einen Blogpost für euch gesetzt.

 

Also, wenn ich mir meine Blogposts so anschaue, bin ich gerade doch ein bisschen enttäuscht von mir: ich habe nur an zehn Tagen geschrieben... Ich hätte mir echt ein bisschen mehr erhofft. Wenn man sich bei anderen Autoren so anschaut, wie oft die schreiben(jeden Tag...) und wie viel die schreiben, dann könnte ich vor Neid zerplatzen...

Tja, aber da hätte ich mich wohl doch ein bisschen mehr an der Nase nehmen können. Aber ich genieße meine Ferien einfach in vollen Zügen, lese, schaue Serien, gehe schwimmen und chille einfach nur. Sieben Tage war ich auch nicht zuhause und konnte dadurch auch nicht wirklich viel schreiben.

Schau ma mal, wie sich das noch so im August entwickelt. Vielleicht krieg ich ja noch ein bisschen mehr zusammen. 

Jetzt mal zu den wirklichen Fakten: mein Endstand vom Juli beträgt 5781 Wörter, zu Beginn waren es 2993 Wörter. Das heißt 2788 Wörter habe ich geschafft, für mich schon eine beachtliche Leistung, wenn man bedenkt, dass ich meinen Anfangsstand fast dupliziert habe! :) Der Grund, dass ich irgendwie auch gerade nicht so besonders viel Lust darauf habe, weiter zuschreiben, liegt wahrscheinlich auch daran, dass sich meine Idee in meinem Kopf immer mal wieder verformt und ich mich doch für einen anderen Weg entscheide etc. Ich sollte mich vielleicht mal hinsetzten und ein bisschen Brainstormen, so dass ich alle Ideen auf Papier gebracht habe... 

 

Im Großen und Ganzen bin ich mit der Anzahl der Wörter sehr zufrieden, nur, dass ich nur an so wenigen Tagen geschrieben habe, wurmt mich ein wenig, da ich sicherlich nochmal die Menge an Wörtern geschrieben hätte. Aber ja, da kann man jetzt nichts mehr ändern. Hoffen wir auf August!

 

Liebe Grüße!

Eure (schwitzende)

lucamaisone

0 Kommentare

Monatsplaylist Juli 2017

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich nicht nur einen neuen Lesemonat für euch, sondern auch eine neue Monatsplaylist! Yey!

Diese Playlist ist wieder mal mit Musical-Songs überfüllt. :) #sorrynotsorry Musicals sind halt einfach meine liebste Art von Musik...

Viel Spaß!

mehr lesen 0 Kommentare

Lesemonat Juli 2017

Guten Morgen ihr Lieben!

Hier gibt's wieder einen neuen Lesemonat von mir! Dieses Mal mit Bewertungen, da ich mir gedacht habe, dass ihr euch bei jedem Buch meine Meinung vorstellen könnt. Dieser Post hätte eigentlich schon gestern online kommen, aber da ich unbedingt noch "Stolz und Vorurteile" fertig lesen wollte, damit es auch noch in diesen Lesemonat kommt. Ich wünsch euch jetzt ganz viel Spaß mit meinen "Monats-Büchern".

mehr lesen 0 Kommentare

Die Verschworenen - Ursula Poznanski

Fakten

Erstveröffentlichung: 2013
Titel: "Die Verschworenen"
Autor: Ursula Poznanski
Vorgänger: "Die Verratenen"
Fortsetzung: "Die Vernichteten"
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Genres: Jugendbuch, Science Fiction, Dystopie, Thriller
Verlag: Loewe
Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
ISBN-13: 978-3785575475

mehr lesen 0 Kommentare

Tag Sechsundzwanzig - #holidaywriting2017

Guten Abend meine Lieben!

 

Nur kurz zu Info: 23 Minuten geschrieben, 229 Wörter.

 

Schönen Mittwoch noch!

Eure

lucamaisone

0 Kommentare

Tag Fünfundzwanzig - #holidaywriting2017

Bonsoir ihr Lieben!

 

JAAA! Ich hab's wieder geschafft. Ich habe wieder mal geschrieben!! Heute wieder eine relativ kurze Session mit der Dauer einer halben Stunde, aber wenigstens etwas. Die Wörter sind heute nur so aus meiner "Feder" geflossen. :)

Letzter Stand: 5211 Wörter, heutiger Stand: 5552 Wörter, Ergebnis: 341 Wörter.

Für alle die es wissen wollen: seit dieser Challenge habe ich also schon 2559 Wörter geschrieben! Yey!

 

So, dann wünsche ich euch noch einen schönen Abend!

Eure

lucamaisone

PS: Jetzt geht's ans "Shadowhunters" schauen! AHHH! :))

0 Kommentare

Tag 17 bis Tag 24 - #holidaywriting2017

Hallo!

 

Heute ist Tag 25 meiner #holidaywriting-Challenge und ich habe euch seit dem 16. kein Update mehr gegeben. Und seitdem habe ich auch nicht mehr geschrieben... das heißt acht Tage ohne ein Wort... Aber ganz ehrlich Leute, ich ärgere mich zwar schon darüber, aber ich werde mir jetzt kein schlechtes Gewissen einreden - ich habe Ferien, ich brauche eigentlich nichts tun! ;) Das heißt ich hatte jetzt eine ganze Woche Ferien vom Schreiben. Das wird sich aber heute ändern: ich werde heute auf jeden Fall noch schreiben. Das Update zu Tag 25 wird also später auch noch kommen! :)

 

Bis dahin wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Eure

lucamaisone

0 Kommentare

Listen, Listen, Listen,...

Guten Tag ihr Lieben!

 

Heute befassen wir uns mal mit einem Thema, welches mir sehr am Herzen liegt und mir schon lange geholfen hat bei meiner Organisation: Listen.

Egal ob Einkaufslisten, Filmlisten, Bucketlists, ToDo-Listen etc., es gibt so viele Möglichkeiten zu denen man eine Liste verwenden kann. Dieser Blogpost richtet sich vor allem an alle unter euch, die sich ein bisschen mehr organisieren wollen. Dazu sind meiner Meinung nach Listen der erste und allerbeste Schritt!

mehr lesen 0 Kommentare

Das bin ich!

Hallo meine Lieben!

Für diesen Sonntag habe ich mir gedacht, ich erzähle euch einfach mal ein bisserl mehr über mich, als ihr in der "Navigation-Card" unter "About me" seht, damit ihr mich noch ein bissi besser kennen lernt.

 

Also, wie ihr sicher schon mitbekommen habt, heiße ich Luca. Nein, ich bin kein Junge - ich bin ein Mädchen, auch, wenn mein Name oft zu Verwirrung führt. Früher, wenn ich zum Arzt gegangen bin, hieß es dann oft von der Sprechstundenhilfe "Ach, du bist ein Mädchen? Ich habe mit einem Junge gerechnet!" Meine innere Reaktion auf so etwas ist jetzt schon nur noch ein Seufzen... aber ob ihr's glaubt oder nicht, Luca ist tatsächlich ein Unisex-Name! Also braucht mich niemand komisch anschauen, wenn ich mich vorstelle! ;) Meinen Burzeltag kann ich zum Glück immer im Sommer im Garten und im Pool feiern, da ich am 18. Juni Geburtstag habe, dass heißt ich bin Zwilling (also als Sternzeichen!!!). Für alle Mathematiker unter euch: ich bin jetzt 15. Das heißt in welchem Jahr bin ich geboren worden? Genau 2002.


mehr lesen 2 Kommentare

Die Verratenen - Ursula Poznanski

Fakten

Erstveröffentlichung: 2012
Titel: Die Verratenen
Autor: Ursula Poznanski
Fortsetzung: "Die Verschworenen", "Die Vernichteten"
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Genres: Jugendbuch, Science Fiction, Dystopie, Thriller
Verlag: Loewe
Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
ISBN-13: 978-3785575468

mehr lesen 0 Kommentare

Musicalcamp 2017

Hallo meine Lieben!

 

Wie vielleicht einige von euch wissen, bin ich in der Musicalgruppe "Showstoppers - Little but Special". Wir haben immer ungefähr ein Jahr Zeit, um unser Stück zu erarbeiten. Aber das meiste geschieht auf unserem Musicalcamp. Dieses Jahr führen wir "Alice im Wunderland" auf und die diesjährige Musicalwoche war einfach wieder toll. Deshalb möchte ich euch in diesem Blogpost an meinen Erinnerungen teilhaben lassen. :)

mehr lesen 0 Kommentare

Sechzehnter Tag - #holidaywriting2017

Guten Abend!

 

Heute hatte ich mal wieder, im Gegensatz zu den letzten drei Tagen, einen Aufschwung. Ich konnte heute endlich wieder schreiben! Yey! Mein letzter Stand waren 5004 Wörter und jetzt sind es 5211. Das heißt wir haben 207 Wörter dazugewonnen!

Heute war mein erster Tag, den ich wieder zuhause verbracht habe und ich habe ihn hauptsächlich dafür genützt, die Blogposts, Rezensionen, Lesemonate und Monatsplaylists für Juli und August zu planen und meinen Bruder vom Bahnhof abzuholen. Montags und sonntags kommen jetzt immer entweder Monatsplaylists, Lesemonate oder Blogposts zu den verschiedensten Dingen und donnerstags werdet ihr, soweit ich es schaffe, immer eine Rezi zu lesen bekommen!

 

Ich wünsche euch einen (hoffentlich) schönen Start in die Woche!

Eure

lucamaisone

0 Kommentare

Dreizehnter, Vierzehnter & Fünfzehnter Tag - #holidaywriting2017

Hallo ihr Lieben!

 

Also jetzt nur mal für mich und für alle die es interessiert, heute ist der 15.7.2017. Das heißt der fünfzehnte Tag des #holidaywriting. Ich bin heute um ca. 16 Uhr von der Musicalwoche zurückgekommen.

Ich habe die letzten drei Tage wieder nichts geschrieben, da  ich wirklich keine Zeit gefunden habe bzw. es schlauer gefunden habe, besser schlafen zu gehen, als noch zu schreiben, da ich sonst keine Power gehabt hätte. (Genaueres, wieso und warum, könnt werdet ihr in einem Blogpost zur Musicalwoche lesen können, den ich auch noch die nächsten Tage online stellen werde!)

Es ist jetzt 21 Uhr und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich heute nicht mehr weiter schreiben werde... :( ...aber morgen ganz sicherlich, da ich ja auch weiterkommen will! :)

 

Ich wünsche euch eine gute Nacht!

Eure

lucamaisone

0 Kommentare

Zehnter, Elfter und Zwölfter Tag - #holidaywriting2017

Hallöle!

 

Tut mir leid, dass ihr das Update zu Tag 10, 11 und 12 erst heute bekommt, aber ich habe hier leider ziemliche Probleme mit dem Netz...

Ich muss euch aber leider für diese beiden Tage enttäuschen, aber ich habe am 10. und am 11. Tag nichts geschrieben. Das ganze Choreos lernen umd tanzen zerrt wirklich an meinen Kraftreserven.

Aber gestern konnte ich mir dann doch noch 85 Wörter abringen können. Das heißt mein Stand ist jetzt 5019 Wörter. :)

 

Also ich geh' jetzt dann Essen!

Guten Appetit!

 

Eure 

lucamaisone

 

0 Kommentare

Neunter Tag - #holidaywriting2017

Hallihallo!

 

Gestern ging es für mich auf Musicalcamp und da wir im Zug einiges an Zeit hatten, konnte ich sogar ein wenig schreiben.

Es war leider etwas weniger, als sonst, da ich, wie ihr wisst auf Papier schreibe und dabei leider nicht so schnell voran komme, wie sonst. Ich habe 130 Wörter geschrieben, dass heißt mein Wörterstand bezieht sich zur Zeit 4934 Wörter.

 

So jetzt muss ich aber Schluss machen, weil jetzt geht's für mich ans Choreos lernen!

Eure 

lucmaisone

0 Kommentare

Gläsernes Schwert - Victoria Aveyard

Fakten

Erstveröffentlichung: 9.Februar 2016
Deutscher Titel: "Gläsernes Schwert"
Originaltitel: "Glass Sword"
Autor: Victoria Aveyard
Reihe: Die Farben des Blutes
Vorgänger: "Die Rote Königin"
Fortsetzung: "Goldener Käfig"
Empfohlenes Alter: ab 13 Jahren
Genres: Jugendliteratur, Fantasy
Verlag: Carlsen, Orion Books
Gebundene Ausgabe: 576
ISBN-13: 978-3551583277

mehr lesen 0 Kommentare

Achter Tag - #holidaywriting2017

Hallo ihr Lieben!

 

Ich wollte euch nur kurz Bescheid geben, dass ich heute leider nicht dazu gekommen bin zu schreiben bzw. nur einen Satz geschrieben habe.

 

Schönen Abend!

Eure

lucamaisone

0 Kommentare

Die Rote Königin - Victoria Aveyard

Fakten

Erstveröffentlichung: 28. Mai 2015
Deutscher Titel: "Die rote Königin"
Originaltitel: "Red Queen"
Autor: Victoria Aveyard
Fortsetzung: "Gläsernes Schwert", "Goldener Käfig"
Filmadaption: zur Zeit noch keine, ist aber geplant
Empfohlenes Alter: ab 12 Jahren
Genres: Jugendliteratur, Fantasy
Verlag: Carlsen
Gebundene Ausgabe: 512 Seiten
ISBN-13: 978-3551583260

mehr lesen 0 Kommentare

Siebter Tag - #holidaywriting2017

Guten Abend meine Lieben!

 

Ich hab' mich jetzt am Abend noch ganz schnell hingesetzt und mir zirka 22 Minuten Zeit genommen, an meinem Buch weiter zu schreiben. Ich war den ganzen Tag in der Stadt und in der Bibliothek! :)) Und bin jetzt mega erschöpft...

Mein jetziger Stand sind 4804 Wörter. Damit haben sich 220 Wörter dazu gesellt!

 

Ein kurzes Update - aber wenigstens etwas!

Gute Nacht!

Eure

lucamaisone

0 Kommentare

Sechster Tag - #holidaywriting2017

Bonsoir!


Ich hoffe, dass das jetzt so klappt, wie ich will, da ich gerade auf meinem Handy schreibe, um auszuprobieren, ob ich euch so auf dem Laufendem halten kann, da ich die nächste Woche keinen Laptop zur Verfügung habe. :)


Ich habe die letzte halbe Stunde 238 Wörter geschrieben, dass heißt mein jetziger Stand beträgt 4584 Wörter! Also, es geht stehts voran. Ich bin froh, dass ich mich jetzt am Abend noch hingesetzt habe und nicht noch einen weiteren Tag "schreiblos" verbracht habe. Langsam bekommt meine Geschichte eine Form und ich liebe es, wie sich meine Charaktere entwickeln.


Also, ich werde jetzt die Datei noch einmal speichern, meinen Laptop ausschalten und mich Bett fertig machen. Und dann lese ich noch an "Das Herz des Verräters" weiter! :))


Gute Nacht!

Eure

lucamaisone

0 Kommentare

Vierter Tag & Fünfter Tag - #holidaywriting2017

Hallo meine Lieben!

 

Alle, die jetzt so in den letzten Tagen meinen Blog verfolgt haben und vor allem diese "Aktion" hier verfolgt haben, die haben wahrscheinlich bemerkt, das nach den Tagen 1, 2 und 3 kein weiteres Update zu meinem Buch gab. So weit ich mich erinnern kann, habe ich im letzten Update, also dem dritten Tag, geschrieben, dass mich am vierten Tag meine Freundinnen besuchen und wir meinen Geburtstag feiern.

Das haben wir dann natürlich auch gemacht und eigentlich habe ich mir vorgenommen und euch versprochen, dass ich auch an diesen zwei Tagen, an denen meine Friends bei mir sind, schreibe. Aber das habe ich leider nicht geschafft. Am Vormittag von Tag vier war ich noch die restlichen Sachen für die Feier und Sachen für die Musicalwoche einkaufen und dann war da nicht mehr wirklich viel Zeit bis alle gekommen sind, weil ich noch vorbereiten musste. Und dann habe ich natürlich auch nicht geschrieben, dass versteht ihr aber hoffentlich alle.

Am nächsten Morgen, also Tag fünf, waren die dann noch immer da und haben mich auch erst am Nachmittag in Ruhe gelassen. GRRRR.... (Ne, Scherz, war schön, dass ihr alle so lange da wart! :)) Und dann ging's für mich klarer Weise ans aufräumen und da war dann halt auch nichts mehr mit schreiben, weil ich dann (natürlich) noch "Shadowhunters" weiter geschaut habe. Und wenn jetzt jemand sagt, dass ich da ja auch hätte schreiben können, der muss meine "Shadowhunters"-Sucht verstehen! :)

 

Aber heute kommt auf jeden Fall noch ein kurzes Update, wie viel ich heute geschrieben habe.

Gut, dann hören wir uns heute noch! :) Bis später!!!

Eure

lucamaisone

0 Kommentare

Dritter Tag - #holidaywriting2017

Guten Abend meine werten Freunde!

 

Ich weis nicht, ob ich heute zufrieden mit mir sein soll oder nicht?

Erstens, hatte ich heute irgendwie nicht wirklich Motivation dazu und konnte mich erst jetzt um 18.00 dazu bewegen, dass ich jetzt noch ein bisserl schreibe. Also, meine "Ferien-Krankheit", das heißt Handy und Bücher, nimmt mich jetzt schon vollkommen ein. Das heißt ich bin den ganzen Vormittag am Handy gesessen, habe gelesen und mir die Nägel lackiert und sonst nichts gemacht. Na gut, ich habe noch die Fotos für die kommenden Rezis gesichtet, aber sonst auch nichts... Am Nachmittag habe ich dann eigentlich nur noch gegessen und die Küche, das Esszimmer und das Wohnzimmer gesaugt.

Aber auf der anderen Seite bin ich auch froh, dass ich heute trotz Motivationsmangel geschrieben habe.

 

Mein jetziger Stand beträgt 4346 Wörter, dass heißt mein heutiger Fortschritt beträgt 445 Wörter, wobei ich aber auch beichten muss, dass ich heute erstens nicht ganz bei der Sache war und nur die Hälfte meiner normalen Zeit, das heißt nur eine halbe Stunde, geschrieben habe. Morgen wird meine "Schreib-Session" ziemlich sicher auch mager ausfallen, da ich morgen meinen Geburtstag feiere und die Girls über Nacht dableiben. :)

 

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Abend!

Eure

lucamaisone

0 Kommentare

Zweiter Tag - #holidaywriting2017

Guten Tag meine Lieben!

 

Ich bin gerade erst mit meiner heutigen "Schreibstunde" fertiggeworden und sehr zufrieden mit mir. Teilweise war ich ein bisserl abgelenkt von meinem Handy und Instagram. :) ...aber ich bin trotzdem happy!

Zur Zeit schreibe ich die Szenen, in denen die Handlung allmählich langsam ins Rollen kommt.

Mein derzeitiger Wortstand beträgt 3901 Wörter, gestern waren es 3382 Wörter, das heißt ich habe heute in einer Stunde 519 Wörter geschafft. Find ich toll!! Und falls es jemanden interessiert, 24 557 Zeichen mit Leerzeichen. :)

 

Mit diesem kurzen Update verabschiede ich mich von euch und wir hören uns wieder morgen!

Eure

lucamaisone

0 Kommentare

Erster Tag - #holidaywriting2017

Hallo ihr Lieben!

 

Also, der erste Tag ist überstanden und ich bin eigentlich ganz zufrieden mit mir. Für heute habe ich mir eine Stunde Zeit genommen und mir wirklich den Timer gestellt. Ich weiß noch nicht so genau, ob ich wirklich schaue, dass ich jeden Tag eine Stunde schreibe oder, ob ich mir mehr oder weniger Zeit nehme.

Wenn ihr meinen ersten Post gelesen habt, dann wisst ihr das ich bis gestern 2993 Wörter geschrieben habe, das aber ohne ein wirkliches Konzept. Heute schaut der Stand schon ganz anders aus: mein jetziger Stand sind 3382 Wörter. Das sind 389 Wörter mehr, als zu Beginn! Also, für den Anfang bin ich damit zufrieden, da ich auch noch vieles meines bisherigen Verlaufes ausgebessert habe, da das sonst nicht ganz zur kommenden Geschichte gepasst hätte.

Eine Schreibblockade hatte ich bis jetzt noch nicht, nur am Ende der Zeit habe ich mir ein wenig schwer getan, noch weiter zu schreiben - schauen wir mal, wie sich dass so die restlichen 63 Tage entwickelt. :)

 

Eure

lucamaisone

PS: Was haltet ihr eigentlich so von der Aktion? Soll ich hier so etwas öfter machen?

0 Kommentare

#holidaywriting2017 - was ist das?

Hallo!

Willkommen zu meiner Writing-Challenge #holidaywriting für die diesjährigen Sommerferien!

Wie manche von euch wissen, schwirren mir immer wieder Ideen für Bücher im Kopf herum, die ich zwar teilweise beginne, zu Papier zu bringen, jedoch ziemlich schnell nicht mehr genug Motivation dazu aufbringen kann, weiter zu schreiben.

Deshalb habe ich mir für die Sommerferien 2017 ein Ziel gesteckt, an dem ich euch teilhaben lasse!

mehr lesen 0 Kommentare

Monatsplaylist Juni 2017

Hallo! Hier gibt's wieder eine neue Monatsplaylist. Jetzt wo der Sommer endlich so richtig angefangen hat, brauche ich einfach ein paar Lieder, die mir gute Laune machen und zu denen man abdancen kann... wer kennt diese Art von Musik am Besten? Genau: Ed Sheeran. Deshalb gibt es in diesen Juni gaanz viele Songs aus seinem Album "Divide".

Viel Spaß!

mehr lesen 0 Kommentare

Lesemonat - Mai/Juni 2017

Hallihallo ihr Knuffeln!

Hier gibt's wieder einen neuen Lesemonat! Ich weiß nicht genau, wieso, aber diesen Mai habe ich nur zwei Bücher gelesen. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, die Lesemonate Mai und Juni 2017 zusammen zufassen. Ich wünsche euch viel Spaß mit diesen Büchern und wie immer eure Rezensions-Wünsche in die Kommentar schreiben! :)

mehr lesen 0 Kommentare

Sommer, Ferien, Sonne und Langeweile?

Kennt ihr das? Endlich haben die Sommerferien begonnen, anfangs seit ihr noch richtig davon begeistert endlich frei zu haben, aber mit der Zeit wird euch einfach nur noch langweilig und ihr wisst nichts, was ihr noch tun könnt? Ja? Dann wird euch dieser Blogpost helfen! Ich habe hier einfach mal ganz viele Vorschläge und Ideen aufgeschrieben, die ich in den Ferien mach, machen will oder die Freunde von mir machen. Hier ist für jeden was dabei!

mehr lesen 0 Kommentare

Monatsplaylist April/Mai 2017

Hallo!

Nach zwei Monaten melde ich mich endlich wieder mit einer neuen Monatsplaylist. Diesmal die Playlist für April und Mai zusammen (und den März übersprungen :D).

Viel Spaß!

PS: und wieder mit seeehr vielen Musical-Songs XD...

mehr lesen 1 Kommentare

Lesemonat - April 2017

Hallihallo! Dieses Monat bin ich endlich mal wieder dazu gekommen, mehr zu lesen! <3 Deswegen gibt's jetzt für euch auch ein bisserl mehr als sonst.

mehr lesen 1 Kommentare

Lesemonat - März 2017

Hier bin ich wieder mit einem neuen Lesemonat. Viel Spaß!

mehr lesen 1 Kommentare

Lesemonat - Februar 2017

Hier mein Bücherregal für den Februar 2017. Wenn ihr Rezensionswünsche habt, dann bitte schreiben! :)

mehr lesen 0 Kommentare

Monatsplaylist Februar 2017

Hallo meine werten Freunde,

pünktlich zum Ende des Monats bin ich wieder da mit einer neuen Monatsplaylist. Dieses Mal sind auch einige "nicht mehr so aktuelle" Songs dabei, die mir trotzdem noch gemundet haben. Und natürlich haben es wieder einmal einige Ohrwürmer in meine TOP-Lieder geschafft.

mehr lesen 3 Kommentare

Die Insel der besonderen Kinder - Ransom Riggs

Fakten

Erstveröffentlichung: 7. Juni 2011
Deutscher Titel: "Die Insel der besonderen Kinder"
Originaltitel: "Miss Peregrine's Home for Peculiar Children"
Autor: Ransom Riggs
Fortsetzung: "Die Stadt der besonderen Kinder", "Die Bibliothek der besonderen Kinder"
Filmadaption: "Die Insel der besonderen Kinder" (2016)
Empfohlenes Alter: 12-16 Jahre
Genres: Jugendliteratur, Kinderbuch
Verlag: Quirk Books, Knaur Taschenbücher
Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
ISBN-13: 978-3426283684

mehr lesen 3 Kommentare

Monatsplaylist Jänner 2017

Hallo meine Schönen,

hier gibt es die 2. Ausgabe meiner Monatsplaylisten! Dieses Mal sind es nicht besonders viele Lieder, da ich die meisten von ihnen in Dauerschleife gehört habe und auch nicht wirklich zum Musik hören gekommen bin. Trotzdem hoffe ich natürlich, dass sie euch gefällt!

Viel Spaß!

mehr lesen 1 Kommentare

Monatsplaylist Dezember 2016

Hallo ihr Lieben,

willkommen zu meiner ersten Monatsplaylist auf meinem Blog und zur letzten für das Jahr 2016.

Ich dachte mir es wäre vielleicht ganz schön, wenn ihr ein wenig Einblick in meinen Musikgeschmack bekommt. Deshalb werde ich jetzt immer am Ende des jeweiligen Monats einen Blogartikel zu meinen Monatsfavoriten im Bereich Musik veröffentlichen. Ich hoffe euch gefällt diese Idee und jetzt viel Spaß bei meiner Monatsplaylist zum Dezember 2016!

mehr lesen 2 Kommentare

Christkindlmarkt Schloss Hof

Lange Autofahrt, langes Anstehen, eisige Kälte. Trotzdem tummeln sich am Christkindlmarkt Schloss Hof Unmengen an Menschen-ein Zeichen dafür, dass dieser ganz besonders schön ist. Riesige Tannenbäume stehen herum. Geschmückt mit funkelnden Lichterketten - genauso, wie die kahlen Bäume, die Mauern und Mauervorsprünge, Eingänge und sogar die Standln selbst. Aus denen steigt entweder ein unwiderstehlicher Geruch auf oder es funkeln einen die schönsten Dinge auf Samttüchern liegend an. Windlichter, Züge, geschnitzte Werke, handgearbeitete Stoffe und Mützen und Schmuck. So kommt man dann doch irgendwie in Weihnachtsstimmung, auch, wenn man sich vorher noch auf Arbeit oder Schule konzentriert muss.

mehr lesen 0 Kommentare

"Fluch der Karibik" -endlich wieder auf der bühne!

Vielleicht wissen es schon ein paar von euch: ich stehe liebend gerne auf der Bühne. Egal ob mit meiner Musicalgruppe oder mit einem meiner Instrumente. Am meisten freue ich mich immer wieder auf unsere Musicalaufführungen: singen, tanzen und schauspielern. Jedes Jahr beginnt bei uns eine neue Musicalproduktion. Dieses Jahr stand bei uns "Fluch der Karibik" an. Ich bekam die Rolle der Elizabeth Swan. Viel Text, viele Choreos, aber eine riesen Portion Spaß!

mehr lesen 3 Kommentare

Meine Wünsche für Weihnachten 2016

Gemütliches bummeln und Punsch trinken auf Weihnachtsmärkten, Schlittschuhe werden aus ihrem Sommerschlaf aufgeweckt, Keksduft erfüllt das Haus. Endlich ist er da, der Advent! Höchste Zeit die Wunschliste ans Christkind abzuschicken. Und für alle, die noch ein wenig Inspiration brauchen, lasse ich euch an meinen ganz persönlichen Wünschen teilhaben.

mehr lesen 1 Kommentare

Von "Down-Phasen" und wie man sie überlebt   (Part 2)

So hier ist jetzt der zweite Part meines "Down-Phasen"-Überlebensguides. Ich hoffe dieser Teil ist euch noch mehr Unterstützung als der Erste!

mehr lesen 0 Kommentare

Von "Down-Phasen" und wie man sie überlebt     (Part 1)

Jeder befindet sich manchmal in einer Phase, in der man einfach nichts gebacken kriegt, in der man unmotiviert und unzufrieden ist. Ich nenne diese Zeiten "Down-Phasen", weil ein riesiger Berg an Sorgen und Gedanken an einem lastet und man sich fühlt, als ob jemand auf einem herum trampelt. Musstet ihr auch schon mal so eine Zeit durchstehen? Nein? Ihr Glücklichen! An alle Anderen: hier ein paar Tipps um diese Zeiten und überhaupt euer ganzes Leben motivierter, entspannter und schöner zu gestalten.

mehr lesen 0 Kommentare