· 

Das bin ich!

Hallo meine Lieben!

Für diesen Sonntag habe ich mir gedacht, ich erzähle euch einfach mal ein bisserl mehr über mich, als ihr in der "Navigation-Card" unter "About me" seht, damit ihr mich noch ein bissi besser kennen lernt.

 

Also, wie ihr sicher schon mitbekommen habt, heiße ich Luca. Nein, ich bin kein Junge - ich bin ein Mädchen, auch, wenn mein Name oft zu Verwirrung führt. Früher, wenn ich zum Arzt gegangen bin, hieß es dann oft von der Sprechstundenhilfe "Ach, du bist ein Mädchen? Ich habe mit einem Junge gerechnet!" Meine innere Reaktion auf so etwas ist jetzt schon nur noch ein Seufzen... aber ob ihr's glaubt oder nicht, Luca ist tatsächlich ein Unisex-Name! Also braucht mich niemand komisch anschauen, wenn ich mich vorstelle! ;) Meinen Burzeltag kann ich zum Glück immer im Sommer im Garten und im Pool feiern, da ich am 18. Juni Geburtstag habe, dass heißt ich bin Zwilling (also als Sternzeichen!!!). Für alle Mathematiker unter euch: ich bin jetzt 15. Das heißt in welchem Jahr bin ich geboren worden? Genau 2002.


Ich wohne mit meinen Eltern und meinen Geschwistern Nicita und Pascal in der Nähe von Wien in Österreich. Wir leben in einem großen Haus mit einem sehr hübschen Garten, der von drei Laufenten, namens Aron, Grauköpfchen und Alma, bewohnt wird.

Wer mich schon länger verfolgt, weiß sicher, dass Musik ein sehr großer Teil meines Lebens ist. Ich spiele Klavier und Gitarre und nehme auch Gesangsunterricht. Außerdem spiele ich schon das siebte Jahr in einer Musicalgruppe mit, die für mich schon wie eine zweite Familie ist. Generell bin ich ein riesen Fan von Musicals, weshalb ihr in meinen Monatsplaylisten sehr viele Musical-Songs findet. Eines meiner weiteren Hobbies, welches euch sicher klar ist, ist mein Blog.

 

Wieso ich mit einem Blog angefangen habe? Ganz ehrlich...ich weiß gar nicht mehr so genau, wie es eigentlich dazu gekommen ist... ich glaube am Anfang wollte ich eigentlich einen Youtube-Kanal machen. Ich hatte sogar schon zwei Videos hochgeladen, aber ich habe irgendwie gemerkt, dass das nicht so ganz meins ist. Da ich aber trotzdem meine Ideen etc. mit anderen Leuten teilen wollte, habe ich mit diesem Blog hier angefangen. :) Hier schreibe ich einfach über alle meine anderen Hobbies, wie zum Beispiel das Fotografieren, Organisation, Musik und über eine meiner größten Leidenschaften BÜCHER!!! Was mir in den letzten Wochen aufgefallen ist, ist, dass ich nicht einmal weiß, wie viele und ob irgendjemand überhaupt meinen Blog liest. Und ganz ehrlich, mir ist es eigentlich egal ob es jemand liest, denn mir macht es wirklich Spaß einfach nur zu schreiben! Natürlich würde mich dann aber doch interessieren, wer den so meinen Blog verfolgt... ja, es gibt Statistiken, aber für die müsste ich etwas zahlen, was ich jetzt am (fast noch)Beginn des Blogs noch nicht machen will, da ich ja nicht genau weiß, wie es hier weitergeht. Also, jetzt am Ende dieses Posts eine kleine Bitte an euch: hinterlasst mir doch bitte mal ein kurzes Hallo in die Kommentaren!

 

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Sonntag!

Eure

lucamaisone

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Lea Sch. (Montag, 28 August 2017 10:29)

    hallo :) ich mag deinen blog voll gerne!

  • #2

    Angelina (Freitag, 01 September 2017 11:46)

    Hey mein Mädchen :-D
    gefällt mir alles, immer interessant, tolle Bilder, naja und ich...,
    na du weißt schon! :-)